Seit dem zweiten Quartal des Jahres 2014 tauschen wir sukzessive alle bis dahin ausgegebenen Signaturkarten aus und ersetzen diese durch Karten mit einem neuen Betriebssystem. Eine Anleitung zur Freischaltung der Karte finden Sie hier. Hintergrund dieses Kartenaustausches ist, dass die Bundesnetzagentur das Betriebssystem der ausgegebenen Signaturkarten zum Ende des Jahres 2014 abgekündigt hat. Bis zum Erreichen des auf der Karte aufgedruckten Gültigkeitsdatums, maximal aber zum 31.12.2014, sind alle ausgegebenen Signaturkarten gültig.

Im Rahmen des Kartenaustausches werden wir jeden einzelnen Karteninhaber nochmals kontaktieren. Alle Karteninhaber, deren jeweiliges Vertragsverhältnis ungekündigt fortbesteht, erhalten bis Ende 2014 grundsätzlich automatisch neue qualifizierte Signaturkarten in der bisherigen Anzahl. Selbstverständlich werden wir Sie zu gegebener Zeit persönlich informieren und Sie gegebenenfalls bitten, eine beidseitige Kopie Ihres gültigen Ausweisdokuments einzureichen. Aufgrund der Anzahl der von uns ausgegebenen Signaturkarten wird der Kartenaustausch über ein dreiviertel Jahr bis Ende 2014 vorgenommen.